Verstärkung im Kinderhaus Auf Mauern



Für die Kinder im Kinderhaus Auf Mauern ist sie keine Unbekannte mehr, hilft sie doch seit Jahren immer mal wieder aus, wenn es personalmässig brennt. Nun ist Frau Kristina Kalwitz seit dem 01. Februar, befristet vorerst bis zu den Sommerferien, fest in der Krippe des Kinderhauses tätig. Als examinierte Kinderkrankenschwester und durch ihre eigenen 4 Kinder bringt sie für die pädagogische Arbeit mit den Krippenkindern eine breite Berufs- und Lebenserfahrung mit, die sie bereits des öftern schon unter Beweis stellen konnte. Sie selbst freut sich schon sehr auf ihre „neue“ Tätigkeit und die Erzieherinnen freuen sich auf eine weitere Mitarbeiterin, die sie in ihrer Arbeit tatkräftig unterstützt.
Wir wünschen Frau Kalwitz einen guten Start und viel Freude und Erfolg bei ihrer verantwortungsvollen Arbeit mit unseren Kindern.
 

(Erstellt am 07. Februar 2018)